Kompetenzen

Schnörkellos, dafür immer auf den Punkt

Schieds­gerichts­barkeit

Schieds­gerichts­barkeit

close button back button forward button

Schieds­gerichts­barkeit

Die Führung von nationalen und internationalen Schiedsverfahren ist ein besonderer Schwerpunkt unserer beruflichen Tätigkeit. Zur Beilegung von Streitigkeiten, insbesondere im internationalen Kontext, bei komplexen Sachverhalten oder in sensiblen und vertraulichen Bereichen, sind Schiedsverfahren eine wichtige Alternative zu staatlichen Gerichtsverfahren. Als Parteivertreter setzen wir uns für die Interessen unserer Mandanten ein und begleiten sie in allen Phasen des Schiedsverfahrens. Alle Partner unseres Teams werden regelmäßig von Parteien und Schiedsinstitutionen als Schiedsrichter benannt und wissen auch aus der Sicht des Entscheiders, worauf es ankommt. Unser Team aus anerkannten, aufstrebenden Experten und Partnern mit langjähriger internationaler Erfahrung hat auf diesem Fachgebiet eine herausragende, über Deutschland weit hinausreichende Reputation gewonnen.

Ihr Ansprechpartner 

Contact Dr. Gert Brandner, LL.M. (Aberdeen)

Unsere Schwerpunkte sind:

  • Vertretung von Parteien in komplexen wirtschaftsrechtlichen Streitigkeiten aller Art und unterschiedlicher Branchen vor deutschen und internationalen Schiedsgerichten
  • Umfassende Beratung mit Blick auf geeignete Prozessstrategien, die erfolgreiche sowie zeit- und kosteneffiziente Durchführung eines Verfahrens, die Aufarbeitung von komplexen Sachverhalten und die Abschätzung und Minimierung von Risiken
  • Tätigkeit als Einzelschiedsrichter, parteibenannter Schiedsrichter oder Vorsitzender eines Schiedsgerichts
  • Erfahrung mit allen gängigen nationalen und internationalen Schiedsregeln und ad hoc-Verfahren
  • Beratung und Vertretung bei der Vollstreckung und Aufhebung von Schiedssprüchen
  • Wahrnehmung führender Funktionen und Lehraufträge im Bereich des Schiedsverfahrensrechts
Mergers & Acquisitions

Mergers & Acquisitions

close button back button forward button

Mergers & Acquisitions

Wir beraten unsere Mandanten in allen rechtlichen Aspekten beim Kauf und Verkauf von Unternehmen bzw. Unternehmensanteilen, einschließlich internationaler Transaktionen. Bei letzteren greifen wir auf die durch viele Projekte bewährte Zusammenarbeit mit ausländischen Sozietäten zurück, die ausnahmslos zu den führenden Sozietäten in den jeweiligen Jurisdiktionen gehören. Wir unterstützen in Strukturierungsfragen vor der Transaktion, bei der Abwicklung und Durchführung der Due Diligence und in den sich daran anschließenden Vertragsverhandlungen. Das Management-Team begleiten wir in allen Fragen, die sich in der Transaktionsphase und danach stellen. Unsere eingespielten Teams garantieren eine zügige und effiziente Durchführung sowie eine enge Zusammenarbeit mit unseren Experten aus anderen Praxisbereichen (u.a. im Arbeitsrecht, gewerblichen Rechtsschutz, IT-Recht, Kartellrecht, öffentlichen Recht sowie bei Finanzierungen).

Ihr Ansprechpartner 

Contact Dr. Peter Mailänder, M.C.J. (New York)

Unsere Schwerpunkte sind:

  • Vertraulichkeits- und Exklusivitätsregelungen, Vorvertrag, Letter of Intent (LoI), Memorandum of Understanding (MoU)
  • Strukturierung und Management der Transaktion („Share Deal“ oder „Asset Deal“), Due Diligence Prüfung
  • Umstrukturierungen, Joint Ventures, Sonderformen wie Management-Buy-Out/Buy-In (MBO/MBI), Venture Capital Einstieg/Ausstieg und Private Equity Investments
  • Vorbereitung, Verhandlung und Umsetzung der für die Transaktion erforderlichen Verträge und Beschlüsse
  • Vertragsmanagement bei Signing und Closing sowie Unterstützung bei Post-Closing Maßnahmen (u.a. kartellrechtliche Freigabe)
  • Kauf und Verkauf von Unternehmen und Vermögensgegenständen vom Insolvenzverwalter (Distressed M&A)
  • Prozessführung vor staatlichen Gerichten und Schiedsgerichten, z.B. bei streitigen Auseinandersetzungen im Nachgang zu Transaktionen (Post-M&A), bei Streit zwischen Gesellschaftern mit widerstreitenden Interessen oder bei Blockadeversuchen durch Kleinaktionäre
  • Beratung beim Kauf von Unternehmen oder Vermögensgegenständen aus der Insolvenzmasse sowie Beratung von Insolvenzverwaltern beim Verkauf des Schuldnerunternehmens
Arbeits­recht, Sport­recht

Arbeits­recht, Sport­recht

close button back button forward button

Arbeits­recht, Sport­recht

Wir betreuen und vertreten nationale und internationale Unternehmen auf allen arbeitsrechtlichen Gebieten, einschließlich der angrenzenden Fragen des Gesellschafts-, Sozial- und Steuerrechts. Darüber hinaus beraten wir Vorstände, Geschäftsführer und Angestellte in dienst- und arbeitsrechtlichen Fragestellungen. Ein weiterer Tätigkeitsbereich unserer Kanzlei in diesem Zusammenhang ist das Sportrecht und die rechtliche Beratung von Sportvereinen und Sportlern. Wir optimieren oder gestalten auf die Bedürfnisse der Mandanten zugeschnittene Verträge oder Satzungen, beraten und vertreten diese in Verhandlungen und prozessualen Auseinandersetzungen.

Ihr Ansprechpartner 

Contact Dr. Jörg Richardi

Unsere Schwerpunkte sind:

  • Beratung und Vertretung von Vorständen, Geschäftsführern und leitenden Angestellten
  • Gestaltung von individuellen Arbeits- und Dienstverträgen und allgemeinen Arbeitsbedingungen
  • Anpassung und Veränderung bestehender Betriebs- und Unternehmensstrukturen, Begleitung von Um- und Restrukturierungsprozessen
  • Due Diligence, Veräußerung und Erwerb von Betrieben und Unternehmen, Beratung bei Betriebsübergängen
  • Verhandlungs- und Prozessführung in arbeits- und dienstvertraglichen Streitigkeiten
  • Verhandlungen mit Betriebsräten und Gewerkschaften, Prozessführung in betriebsverfassungsrechtlichen Auseinandersetzungen
  • Verhandlungsführung bei Interessenausgleichs- und Sozialplanverfahren
  • Sportarbeitsrecht, insbesondere Gestaltung von individuellen Arbeits- und Aufhebungsverträgen für Sportler
  • Verhandlungs- und Prozessführung in Arbeitsgerichts- und Schiedsverfahren, insbesondere Verfahren vor den Sportgerichten
  • Beratung und Vertretung von Sportlern und Vereinen im Bereich Medien- und Vermarktungsrecht

Das Team

Gesellschafts­recht

Gesellschafts­recht

close button back button forward button

Gesellschafts­recht

Als eines unserer Kerngeschäfte betreiben wir die gesellschaftsrechtliche Beratung in allen Formen und Facetten und vertreten unsere Mandanten in allen Fragen der Strukturierung von Unternehmen. Zu unseren Mandanten zählen deshalb sowohl börsennotierte Aktiengesellschaften, als auch mittelständisch geprägte Unternehmen und familiengeführte Personengesellschaften. Wir analysieren und unterstützen die unternehmerischen Ziele unserer Mandanten und werden für unsere Prozessführung empfohlen.

Ihr Ansprechpartner 

Contact Dr. Hans-Georg Kauffeld

Unsere Schwerpunkte sind:

  • Rechtsformwahl und Gründung von Gesellschaften, insbesondere unter Berücksichtigung steuerlicher Aspekte
  • Beratung von Geschäftsführern, Vorständen und Aufsichtsräten in allen Fragen des Gesellschaftsrechts einschließlich Corporate Governance und Compliance-Themen
  • Vertretung von Vorständen, Aufsichtsräten und Geschäftsführern bei geltend gemachter Managerhaftung und Kooperation mit D&O-Versicherungen
  • Beratung und Vertretung von Gesellschaftern bei Gesellschafterkonflikten
  • Umstrukturierung bestehender Unternehmens- und Konzernstrukturen, Squeeze out
  • Begleitung von Kapitalmaßnahmen, Unternehmensfinanzierung
  • Vorbereitung und Begleitung von Gesellschafter- und Hauptversammlungen
  • Gutachten zu gesellschaftsrechtlichen Spezialfragen
  • Strukturierung von Aktienoptions- und sonstigen Mitarbeiterbeteiligungsprogrammen
  • Nachfolgeplanung im Unternehmen, Begleitung von Familiengesellschaften beim Generationswechsel
  • Gerichtliche Vertretung bei Beschlussanfechtungsklagen und Spruchverfahren
  • Europäisches Gesellschaftsrecht und Public/Private Partnership
  • Beratung und Durchführung von Sanierungsmaßnahmen außerhalb von Insolvenzverfahren, insbesondere Verhandlungen mit Banken und Geschäftspartnern, Umstrukturierungen, Schließung von Betriebsstandorten sowie Personalmaßnahmen
  • Beratung von Geschäftsführern, Vorstands- und Aufsichtsratsmitgliedern während der Sanierungsphase in Insolvenzsituationen
Vermögens­nachfolge und Familienrecht

Vermögens­nachfolge und Familienrecht

close button back button forward button

Vermögens­nachfolge und Familienrecht

Das Thema „Erben und Vererben“ ist von besonderer Komplexität, da mit dem Erbrecht Fragen benachbarter Rechtsgebiete, wie etwa des Gesellschafts-, Steuer- und Familienrechts, einhergehen. Bei allen Mandaten der privaten und betrieblichen Nachfolge planen wir unsere Schritte vorausschauend und setzen diese praxisorientiert um. Insbesondere komplexe Vermögensverhältnisse und die vollständige oder teilweise Übertragung von Familienunternehmen auf die nachfolgende Generation stellt mit seinen betriebswirtschaftlichen, unternehmensstrategischen oder auch psychologischen Aspekten eine besondere Herausforderung dar, bei der wir unsere Mandanten stets kompetent beraten.

Ihre Ansprechpartner

Contact Dr. Ekkehard Hagedorn

 

Contact Daniela Mailänder

Unsere Schwerpunkte sind:

  • Private Gestaltung der Vermögensnachfolge durch lebzeitige und letztwillige Verfügungen
  • Begleitung von Unternehmen und Unternehmern im Zusammenhang mit Übertragungen auf die nächste Generation
  • Erbschafts- und Schenkungsteuerrecht
  • Beratung und Übernahme bei Testamentsvollstreckungen
  • Stiftungs- und Gemeinnützigkeitsrecht
  • Grenzüberschreitende Erbfälle und internationales Erbrecht
  • Vorsorgeverfügungen
  • Prozessuale Durchsetzung von Erbansprüchen
  • Beratung und Gestaltung von Ehe- und Lebenspartnerschaftsverträgen
  • Vertretung in allen Scheidungsangelegenheiten und den damit verbundenen Folgesachen
  • Regelung des Unterhalts der Familienmitglieder bei Trennung und bei Scheidung
  • Auseinandersetzung des ehelichen Güterstandes
  • Personensorgerechte und Gestaltung des Umgangs mit minderjährigen Kindern
  • Zwangsvollstreckung gerichtlicher und notarieller Urkunden im In- und Ausland

Das Team

Bank- und Kapitalmarkt­recht

Bank- und Kapitalmarkt­recht

close button back button forward button

Bank- und Kapitalmarkt­recht

Wir beraten in- und ausländische Kreditinstitute sowie Investmentgesellschaften in allen Fragen des Bank-, Bankaufsichts- und Kapitalmarktrechts. Allein in den letzten Jahren haben wir für Banken über 1.500 Klageverfahren durchgeführt, insbesondere zur Abwehr von Schadensersatzklagen von Verbrauchern. Die Branche attestiert unserem Bankrechtsteam eine besondere Expertise im Rahmen der prozessrechtlichen Vertretung von Kreditinstituten und Emissionshäusern sowie in der strategischen Beratung und Vertretung bei Massenverfahren.

Ihr Ansprechpartner 

Contact Kai Graf v. der Recke, LL.M. (Boston)

Unsere Schwerpunkte sind:

  • Beratung und Vertretung von Kreditinstituten im Kapitalmarktrecht, insbesondere bei Haftungsfragen im Bereich Pflichten und Haftung eines Anlageberaters (außergerichtliche Vertretung im Rahmen von Ombudsmann- und Güteverfahren sowie Prozessführung bei Schadensersatzklagen von Bankkunden)
  • Umfassende Beratung und Vertretung von Banken und Bausparkassen im Bereich Vertrags- und Darlehensrecht, Zahlungsverkehr und Kreditsicherheiten (u. a. Unternehmerdarlehen, Verbraucherkredite, Widerrufsrechte, verbundene und verbundähnliche Geschäfte, Gebühren und Entgelte, Zinsanpassungsklauseln)
  • Beratung und Vertretung bei Finanztransaktionen, Unternehmens- und Konzernfinanzierung (einschließlich Cash-Pooling), Immobilienfinanzierung, Projektfinanzierung, Akquisitionsfinanzierung
  • Erstellen von Gutachten nach Art. 194 Abs. 1 CRR über die Rechtswirksamkeit und Durchsetzbarkeit Sicherungsvereinbarungen (insbesondere im internationalen Kontext)
  • Beratung und Vertretung bei Verfahren nach dem Gesetz über Musterverfahren in kapitalmarktrechtlichen Streitigkeiten (KapMuG)
  • Beratung bei wertpapierhandelsrechtlichen Fragestellungen nach WpHG (ad-hoc-Publizität, Insider-Recht, Mitteilungspflichten etc.)
Kartell-, Vergabe- und Beihilfe­recht, Compliance

Kartell-, Vergabe- und Beihilfe­recht, Compliance

close button back button forward button

Kartell-, Vergabe- und Beihilfe­recht, Compliance

Die kartellrechtliche Beratung zählt zu den Schwerpunkten unserer anwaltlichen Tätigkeit. Dabei vertreten wir die Interessen deutscher und internationaler Unternehmen aller Branchen und Größen, z.B. im Rahmen von M&A-Transaktionen, bei Vertragsgestaltungen oder der Konzipierung und Umsetzung kartell- oder vergaberechtlicher Compliance-Programme. Außerdem unterstützen wir unsere Mandanten im Vergabe- und Beihilferecht. Über besondere Erfahrung verfügen wir bei der Vertretung der rechtlichen Interessen unserer Mandanten vor europäischen und nationalen Wettbewerbsbehörden und Gerichten in allen Verfahrensarten und Instanzen.

Ihr Ansprechpartner 

Contact Prof. Dr. Ulrich Schnelle, LL.M. (Illinois)

Unsere Schwerpunkte sind:

  • Zivilrechtliche Durchsetzung und Abwehr kartellrechtlicher (Schadensersatz-)Ansprüche
  • Fusionskontrolle mit Anmeldung von Zusammenschlussvorhaben bei nationalen Wettbewerbsbehörden und der EU-Kommission, Koordination von Multiple Jurisdiction Filings
  • Vertretung in Kartell-Bußgeldverfahren vor dem Bundeskartellamt und der EU-Kommission einschließlich Kronzeugen- und Settlementverfahren sowie Rechtsschutz vor den zuständigen Gerichten
  • Vertriebskartellrechtliche Beratung bei der Zusammenarbeit mit Zulieferern und Abnehmern, Beratung zu horizontalen Kooperationen (z.B. Gemeinschaftsunternehmen)
  • Kartellrechtliche Beratung von stationären und online-Vertriebssystemen
  • Konzipierung und Umsetzung kartell- und vergaberechtlicher Compliance-Programme; Schulungen für Management, Vertrieb und Einkauf
  • Missbrauchsaufsicht, insbesondere Rabattsysteme, Exklusivitätsvereinbarungen, Fragen unbilliger Behinderung/Diskriminierung sowie Preishöhenmissbrauch, Essential Facilities
  • Nationales und EU-Vergaberecht, insbesondere in den Bereichen IT, ÖPNV, Wasser und Energie
  • Unterstützung der Auftraggeber- und Auftragnehmerseite in Vergabeverfahren und bei Dienstleistungskonzessionen, Dokumenten-, Fristen- und Prüfungsmanagement
  • Vertretung der Auftraggeber- und Auftragnehmerseite vor Behörden und Gerichten
  • Beihilferecht, Konformitätsprüfung von Beihilfen insbesondere für Leistungen der Daseinsvorsorge
  • Compliance im Kartellrecht und anderen Rechtsgebieten, insbes. Schulungen
Handel und Internationaler Rechtsverkehr

Handel und Internationaler Rechtsverkehr

close button back button forward button

Handel und Internationaler Rechtsverkehr

Erfolgreicher Vertrieb und Handel sind das Rückgrat jedes Unternehmens und somit auch Teil unserer anwaltlichen Beratung. Wir begleiten - auch grenzüberschreitend - den Einkauf von Produkten und Dienstleistungen sowie die Konzeption, (gerichtliche) Durchsetzung und Abwicklung von Vertriebssystemen, speziell im Hinblick auf Ausgleichsfragen und Wettbewerbsverbote. Unsere Mandanten profitieren von unserer versicherungsrechtlichen Expertise genauso wie von unserer Erfahrung im Umgang mit Produkthaftung und -rückrufen. Wir beraten v.a. in den Bereichen Automotive, Lebensmittel, Freizeit- und Luxusgüter sowie Medizin-, Sicherheits- und Industrieprodukte, Möbel, Entsorgungs- und Facility Management, Werbung und Finanzprodukte.

Ihr Ansprechpartner 

Contact Dr. Christian Aufdermauer

Unsere Schwerpunkte sind:

  • Nationales und internationales Handelsrecht, UN-Kaufrecht, Ausarbeitung, Verhandlung und prozessuale Durchsetzung von Kaufverträgen und Gewährleistungsrecht
  • Gestaltung, Verhandlung und Kündigung von Handelsvertreter-Verträgen sowie die Durchsetzung und Abwehr von Ausgleichsansprüchen und Wettbewerbsverboten
  • Umfassende Beratung und Vertretung im Bereich nationaler und internationaler Vertriebsverträge und -systeme einschließlich Leasingverträge
  • Beratung bei Einrichtung und Betrieb von Online-Shops und Vertrieb über elektronische Medien
  • Bieterverfahren sowie Ausarbeitung und Verhandlung nationaler und internationaler Liefer- und Bezugsverträge
  • Produktrückrufe und Abwehr von Produkthaftungsansprüchen
  • Erstellung und Anpassung marktspezifischer AGB
  • Versicherungsrecht: Verhandlung und gerichtliche Durchsetzung von Versicherungsschutz, speziell in den Sparten Betriebshaftpflicht, Transport, D&O
  • Außenwirtschaftsrecht, Zölle, BREXIT
IP, IT, Medien, Datenschutz

IP, IT, Medien, Datenschutz

close button back button forward button

IP, IT, Medien, Datenschutz

Unternehmergeist und Innovationskraft brauchen Freiräume. Dies gilt nicht nur für Medienschaffende aus den Bereichen des Film-, Rundfunk-, Presse- und Verlagswesens, sondern auch für die Vertriebs- und Marketingfachleute von Handwerk und Industrie. Doch bei der Beschaffung und Vermarktung von Produkten und Dienstleistungen über moderne IT- und Telekommunikationsmittel, werden der Kreativität durch das Urheberrecht und medienpolitische Ordnungsvorschriften vielfach Grenzen gesetzt. Das verlangt nach einer speziellen Expertise und profunder Erfahrung. Diese haben wir in einem besonderen Kompetenzteam mit Spezialisten und Fachanwälten gebündelt.

Ihr Ansprechpartner 

Contact Dr. Stephan Baur

Unsere Schwerpunkte sind:

  • IT, Internet, Domain-Disputes, E-Commerce
  • Industrie 4.0, IoT, Smart Products
  • Softwareverträge (Standard- und Individualsoftware)
  • Rechtliche Gestaltung von Websites
  • Presse- und Verlagsrecht (Lizenzierungsfragen, Gegendarstellungsrecht u.v.m.)
  • Datenschutz, datenschutzrechtliche Compliance in Unternehmen
  • Medienkartellrecht (Konzentrations- und Fusionskontrollrecht)
  • Wettbewerbsrechtliche Beratung und Prozessführung (unlauterer Wettbewerb)
  • Anmeldung und Verwaltung von deutschen Marken, Unionsmarken und internationalen Registrierungen
  • Marken- und Geschmacksmusterprozesse
  • Patentverletzungsprozesse
  • Lizenzverträge aller Art, insbesondere Lizenzierung von Urheberrechten, Marken, Patenten und Know-how
  • Lizenzstreitigkeiten, auch vor Schiedsgerichten
  • Werbe-, Merchandising- und Sponsoring-Verträge
Bau- und Architekten­recht, Immobilien­recht

Bau- und Architekten­recht, Immobilien­recht

close button back button forward button

Bau- und Architekten­recht, Immobilien­recht

In der Beratung und Vertretung von Mandanten im Bereich von Großbauprojekten und Industrieanlagen verfügen wir über jahrzehntelange Erfahrung. Dazu gehören auch die anwaltliche Betreuung von Unternehmen bei Konsortial- und Joint-Venture-Projekten im Ausland sowie die Betreuung von Architekten und Ingenieuren bei nationalen und internationalen Projekten. Weitere wichtige Bestandteile unserer anwaltlichen Beratung sind das Immobilienrecht sowie das gewerbliche Miet- und Pachtrecht.

Ihr Ansprechpartner 

Contact Dr. Tobias Eisenmann

Unsere Schwerpunkte sind:

  • Privates Baurecht: Vertragsgestaltung, Geltendmachung und Abwehr von Ansprüchen aus Bauverträgen
  • Parteivertretung bei der Durchsetzung und Abwehr von Ansprüchen aus Bauverträgen
  • Vertretung von Unternehmen, Konsortien und Joint-Venture-Partnern im Zusammenhang mit Großbauprojekten und mit der Errichtung von Industrieanlagen
  • Beratung und Vertretung von Mandanten in Fällen der Beweissicherung (Sachverständigen- und Schiedsgutachtenverfahren, selbständigen Beweisverfahren im In- und Ausland)
  • Gewerbliches Miet- und Pachtrecht
  • Brauerei- und Gaststättenrecht
  • Architekten- und Ingenieurrecht: Vertragsgestaltung, Haftungs- und Honorarfragen
  • Immobilientransaktionen: Vertragsgestaltung, rechtlich Due Diligence, Beratung und Vertretung
  • Projektentwicklung: Vertragsgestaltung, Beratung und Vertretung