Haver & Mailänder Rechtsanwälte
Deutsch English

Rechtsberatung

... muss den Blick für das Wesentliche bewahren.
Deshalb reduzieren wir Komplexitäten.

Veranstaltungen

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11

Künftige Einschränkung des deutschen Widerspruchs gegen Anträge auf Dokumentenvorlage im Stadium der „pre-trial discovery“ im Rechtshilfeverkehr mit den USA?

16.06.2014

Rechtsanwalt Dr. Rolf M. Winkler, LL.M. leitet am Nachmittag des 16. Juni 2014 in Frankfurt am Main eine Veranstaltung zur möglichen Einschränkung des deutschen Vorbehalts gegenüber Rechtshilfeersuchen US-amerikanischer Gerichte nach dem Haager Übereinkommen über die Beweisaufnahme im Ausland in Zivil- und Handelssachen, mit denen im Stadium der „pre-trial-discovery“ die Vorlage von Dokumenten vor US-amerikanischen Gerichten begehrt wird. Das Bundesministerium für Justiz und Verbraucherschutz (BMJV) beabsichtigt in einer neuen Initiative, den 1979 von der Bundesrepublik Deutschland erklärten generellen Widerspruch gegenüber der Erledigung derartiger Ersuchen zu ändern. Dies gab den Anstoß für diese Veranstaltung zu einem sehr kontrovers diskutierten Thema, bei der auch mit lebhafter Beteiligung deutscher Unternehmen gerechnet wird. Als Redner wirken u.a. mit: Professor Dr. Joachim Zekoll, LL.M. (Berkeley), von der Goethe-Universität Frankfurt/Main, Vorsitzender Richter am Landgericht Frankfurt/Main Thomas Kehren und Michael Guntersdorfer, Corporate Legal Counsel der Infineon Technologies AG, München. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an rmw-secr@haver-mailaneder.de.



Termin: 16. Juni 2014
Ort: Frankfurt am Main

Vortrag vor der Handelskammer in Straßburg zum Thema Dienstleistungsfreiheit in Deutschland

11.06.2014

Eine Maschine aufstellen, ein Computernetzwerk errichten, Leistungen in Unternehmen erbringen, auf Baustellen tätig werden – alle diese Tätigkeiten erfordern die Beachtung deutscher Vorschriften und manchmal gewisser Formalitäten, auch wenn sie durch französische Unternehmen in Deutschland vorgenommen werden. Dr. Thomas M. Grupp hält am 11.06.2014 einen Vortrag vor der Chambre de Commerce et d’Industrie (Handelskammer) in Straßburg zum Thema Dienstleistungsfreiheit in Deutschland („La libre prestation de services en Allemagne“). Näheres und die Anmeldeformalitäten der von der CCI de Strasbourg et du Bas-Rhin zusammen mit Entreprise Europe Network der CCI de Région Alsace initiierten Veranstaltung sind dem beigeschlossenen Informations- und Einladungsschreiben zu entnehmen.



Termin: 11. Juni 2014
Ort: CCI de Strasbourg et du Bas-Rhin
Sprache: Französisch
Weitere Informationen:
finden Sie hier.

DAJV Fachgruppentag 2014

21.02.2014

Unter der Leitung ihres Vorsitzenden Rechtsanwalt Dr. Rolf M. Winkler, LL.M. wird die Fachgruppe Arbitration/Litigation/Mediation der Deutsch-Amerikanischen Juristen-Vereinigung (DAJV) am Freitag, den 21. März 2014 ab 14.00 Uhr im Institute for Law & Finance der Goethe-Universität in Frankfurt am Main gemeinsam mit der DAJV-Fachgruppe Constitution/Legislation/Public Law zwei Paneldiskussionen zu aktuellen juristischen Themen durchführen, nämlich

  • dem Verhältnis von Schiedsgerichtsbarkeit und Europarecht mit den Referenten Professor Dr. Burkhard Hess Executive Director des neu gegründeten Max-Planck-Institutes in Luxemburg für Internationales, Europäisches und Prozessrecht, und Professor Dr. Rolf A. Schütze, Thümmel & Schütze (Stuttgart), sowie
  • den „Stand der Verhandlungen der Investitionsschiedsgerichtsbarkeit im Rahmen der Verhandlungen der europäischen Freihandelsabkommen mit den USA und Kanada,“ Referenten: Peter Beyer, LL.M., Mitglied des Auswärtigen Ausschusses im Deutschen Bundestag, Dr. Todd Weiler, Kanada, Spezialist für NAFTA-Schiedsverfahren, und Rechtsanwalt Dr. Roland Kläger, Haver & Mailänder (Stuttgart).

Bitte setzen Sie sich zur Anmeldung für diese Veranstaltung und für das festliche Abendessen ab 18.30 Uhr im Institute for Law & Finance aus Anlass des 10-jährigen Bestehens des DAJV-Fachgruppentages und des 20-jährigen Jubiläums der Harvard Law School Association of Germany direkt mit der Geschäftsführung der DAJV in Bonn in Verbindung.



Termin: 21. März 2014
Ort: Frankfurt / Main
Weitere Informationen: http://www.dajv.de
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11
Haver & Mailänder Rechtsanwälte
HAVER & MAILÄNDER Rechtsanwälte Partnerschaft mbB | Lenzhalde 83-85 | 70192 Stuttgart
Tel: +49 (0)7 11 / 22 74 40 | Fax: +49 (0)7 11 / 2 99 19 35 | Email: info@haver-mailaender.de