Haver & Mailänder Rechtsanwälte
Deutsch English

Rechtsberatung

... muss den Blick für das Wesentliche bewahren.
Deshalb reduzieren wir Komplexitäten.

News & Aktuelles

1 2 3 4 5

Kompetenzzuwachs bei H&M – das Spektrum wird breiter

19.04.2017

Neuer Partner

Wir freuen uns über die Aufnahme von Herrn Dr. Tobias Eisenmann als Partner in unsere Sozietät.

Tobias Eisenmann

Dr. Tobias Eisenmann, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, verantwortet ab dem 01.04.2017 im Stuttgarter Büro den Kompetenzbereich Privates Bau- und Architektenrecht, Immobilienrecht.

Immobilienrecht setzt spezielles Know-how in verschiedenen Rechtsgebieten voraus, sei es bei der Vertragsgestaltung sowie allen grundstücks-, gesellschafts-, finanzierungs- und vergaberechtlichen Fragen. Aus unserem Transaktions-Know-how haben wir über Jahre immobilienrechtliche Expertise aufgebaut. Diese wollen wir strategisch vertiefen. Um unsere ganzheitliche Beratung in komplexen Rechtsgebieten weiter zu verbessern, wurde der immobilienrechtliche Kompetenzbereich mit dem Einstieg von Dr. Tobias Eisenmann strukturell und personell neu aufgestellt.

Dr. Tobias Eisenmann ist seit 1997 als Rechtsanwalt zugelassen und war vor seinem Wechsel zu Haver & Mailänder Partner einer auf Immobilien- und Baurecht spezialisierten Stuttgarter Kanzlei. Er berät nationale und internationale Marktführer der Immobilienbranche und der Bauindustrie, mittelständische Bauunternehmen, Bauträger und Immobilienentwickler, Architekten, Ingenieure und Projektsteuerer. Er ist Mitglied und Vorsitzender in Aufsichts- und Beiratsgremien mehrerer Immobiliengesellschaften und engagiert sich in Ehrenämtern mit baurechtlichem Bezug.

Neuer Counsel

Wir freuen uns über den Einstieg von Frau Bettina Backes, Fachanwältin für Informationstechnologierecht (IT-Recht), als Counsel in unsere Sozietät.

Bettina Backes

Bettina Backes verstärkt seit 01.03.2017 den von Dr. Werner Keßler im Stuttgarter Büro aufgebauten und gemeinsam mit Dr. Stephan Baur ausgebauten Kompetenzbereich „Gewerblicher Rechtsschutz“. In einer hochtechnologisierten Industriegesellschaft hängt der Unternehmenserfolg nicht zuletzt auch von der Lösung komplexer vertragsrechtlicher und datenschutzrechtlicher Fragestellungen sowie der Entwicklung ausgefeilter IP-Strategien ab. Wir halten mit den Erwartungen unserer Mandanten – seien dies Hidden Champions oder Start-Up-Unternehmer – Schritt und freuen uns, mit Bettina Backes eine erfahrene Kollegin für unser IP/IT-Team gewonnen zu haben.

Bettina Backes ist seit 1994 als Rechtsanwältin zugelassen und war vor ihrem Wechsel zu Haver & Mailänder mehr als 12 Jahre lang Partnerin zunächst in einer überregionalen und dann in einer international ausgerichteten Stuttgarter Wirtschaftskanzlei. Dort leitete sie jeweils die Referate IT/IP. Bettina Backes konzentriert ihre anwaltliche Tätigkeit auf die Beratung und Vertretung von Mandanten im Bereich des Gewerblichen Rechtschutzes (Intellectual Property - IP), des Medienrechts, des Datenschutzrechts und des IT-Rechts. Zudem berät und begleitet sie Non-Profit-Organisationen, insbesondere Stiftungen, bei der Gründung und Neustrukturierung sowie im Rahmen ihres operativen Geschäfts. Neben ihrem ehrenamtlichen Engagement in verschiedenen Kultur- und Bildungseinrichtungen ist sie stv. Richterin am Verfassungsgerichtshof Baden-Württemberg und Mitglied des Vorstandes der Landesanstalt für Kommunikation Baden-Württemberg (LFK). Sie ist Mitautorin einer Fachpublikation zum Sponsoring-Recht und tritt regelmäßig als Referentin von Fachvorträgen auf.



Dr. Gerstenmaier unter den weltweit besten Handelsschiedsrichtern

13.04.2017

Unser Partner Klaus-A. Gerstenmaier ist in einer von Expert Guides durchgeführten Umfrage unter seinen Kollegen als einer der 30 besten Commercial Arbitrators der Welt und als einer der besten 5 Schiedsrichter in Deutschland ausgewählt worden. Expert Guides veröffentlicht die Ergebnisse dieser anerkannten Umfrage im Abstand von jeweils zwei Jahren. Klaus Gerstenmaier ist es gelungen, im Jahre 2017 den ihm bereits in 2015 zugesprochenen Platz unter den 30 besten Handelsschiedsrichtern der Welt zu verteidigen.



Dr. Ulrich Schnelle zum Honorarprofessor der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt ernannt

26.10.2016

Unser geschäftsführender Partner Dr. Ulrich Schnelle LL.M. ist am 21.10.2016 von der Fakultät Agrarwirtschaft, Volkswirtschaft und Management der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen die Würde des Honorarprofessors verliehen worden. Herr Professor Dr. Schnelle lehrt an der Hochschule das Fach „International Commercial Law“.



Haver & Mailänder berät BWK bei Anteilsverkauf der Dr. Haas-Mediengruppe

25.08.2016

Haver & Mailänder hat die BWK GmbH Unternehmensbeteiliungsgesellschaft, die bisher 29 Prozent der Unternehmensanteile an der Dr. Haas-Mediengruppe, Mannheim, hielt, beim Verkauf der Anteile beraten. Für die BWK waren Dr. Peter Mailänder (Partner, Federführung) und Dr. Timo Alte (Partner) tätig. Die Dr. Haas Mediengruppe wurde von der Kanzlei Rittershaus (Mannheim), die Gesellschafterstämme wurden von der Kanzlei SZA Schilling Zutt & Anschütz (Mannheim) beraten. Haver & Mailänder stand nicht das erste Mal an der Seite der BWK. Anfang 2013 hat die BWK auf die M&A-Expertise von Haver & Mailänder beim Verkauf von 30 Prozent der Anteile an der Vollmer Werke Maschinenfabrik vertraut. Einzelheiten hier.



Haver & Mailänder begleitet Verkauf der Trelock-Gruppe

08.07.2016

Haver & Mailänder hat den Gesellschafter der Trelock-Gruppe, Münster, ein in Deutschland führender Anbieter von portablen Sicherheitslösungen für Fahrräder unter der Marke „Trelock“, bei dem Verkauf der Gruppe an die Allegion plc beraten. Allegion plc ist ein global führender Anbieter von Sicherheitsprodukten und -lösungen. Die entsprechenden Verträge wurden im Mai unterschrieben; nach erfolgter Zustimmung der Kartellbehörden wurde die Transaktion nun erfolgreich vollzogen.

Allegion ist Vorreiter im Sicherheitssektor und hat sich auf die Sicherheit im Umfeld von Türen und Eingängen spezialisiert. 2014 erwirtschaftete Allegion einen Umsatz von rund 2 Milliarden US-Dollar.
Trelock hat seinen Hauptsitz in Münster, Deutschland und produziert und entwickelt Fahrradschlösser, Fahrradbeleuchtung und elektronische Kontrollgeräte. Mit einer ins Jahr 1854 zurückreichenden Unternehmensgeschichte ist Trelock heute ein führender Hersteller im deutschen Fahrradmarkt mit einer starken europäischen Präsenz sowie einer Präsenz in Asien und startete 2015 auch wieder eine Produktion in Deutschland.

Das M&A-Team von Haver & Mailänder berät regelmäßig Transaktionen im Mittelstand, zuletzt z. B. den Verkauf der Beteiligung an der Dr. Haas GmbH durch die BWK-Medien GmbH und den Erwerb der Beteiligung der Voith-Gruppe an dem gemeinsamen Joint-Venture durch die P3-Gruppe.

Beteiligte Rechtsanwälte: Dr. Timo Alte (Partner, Federführung, M&A/Gesellschaftsrecht), Dr. Werner Keßler (Partner, IP), Dr. Ulrich Schnelle (Partner, Kartellrecht), Dr. Fabian Mayer (Partner, Immobilienrecht)



1 2 3 4 5
Haver & Mailänder Rechtsanwälte
HAVER & MAILÄNDER Rechtsanwälte Partnerschaft mbB | Lenzhalde 83-85 | 70192 Stuttgart
Tel: +49 (0)7 11 / 22 74 40 | Fax: +49 (0)7 11 / 2 99 19 35 | Email: info@haver-mailaender.de