Haver & Mailänder Rechtsanwälte
Deutsch English

Rechtsberatung

... muss den Blick für das Wesentliche bewahren.
Deshalb reduzieren wir Komplexitäten.

News & Aktuelles

1 2 3 4 5

Haver & Mailänder begleitet Verkauf der Trelock-Gruppe

08.07.2016

Haver & Mailänder hat den Gesellschafter der Trelock-Gruppe, Münster, ein in Deutschland führender Anbieter von portablen Sicherheitslösungen für Fahrräder unter der Marke „Trelock“, bei dem Verkauf der Gruppe an die Allegion plc beraten. Allegion plc ist ein global führender Anbieter von Sicherheitsprodukten und -lösungen. Die entsprechenden Verträge wurden im Mai unterschrieben; nach erfolgter Zustimmung der Kartellbehörden wurde die Transaktion nun erfolgreich vollzogen.

Allegion ist Vorreiter im Sicherheitssektor und hat sich auf die Sicherheit im Umfeld von Türen und Eingängen spezialisiert. 2014 erwirtschaftete Allegion einen Umsatz von rund 2 Milliarden US-Dollar.
Trelock hat seinen Hauptsitz in Münster, Deutschland und produziert und entwickelt Fahrradschlösser, Fahrradbeleuchtung und elektronische Kontrollgeräte. Mit einer ins Jahr 1854 zurückreichenden Unternehmensgeschichte ist Trelock heute ein führender Hersteller im deutschen Fahrradmarkt mit einer starken europäischen Präsenz sowie einer Präsenz in Asien und startete 2015 auch wieder eine Produktion in Deutschland.

Das M&A-Team von Haver & Mailänder berät regelmäßig Transaktionen im Mittelstand, zuletzt z. B. den Verkauf der Beteiligung an der Dr. Haas GmbH durch die BWK-Medien GmbH und den Erwerb der Beteiligung der Voith-Gruppe an dem gemeinsamen Joint-Venture durch die P3-Gruppe.

Beteiligte Rechtsanwälte: Dr. Timo Alte (Partner, Federführung, M&A/Gesellschaftsrecht), Dr. Werner Keßler (Partner, IP), Dr. Ulrich Schnelle (Partner, Kartellrecht), Dr. Fabian Mayer (Partner, Immobilienrecht)



Streitgespräch Vergaberechtsreform: „Es wird eine Zeit brauchen, bis man sich daran gewöhnt hat“

15.04.2016

Am 18. April sind das neue GWB-Vergaberecht und die Verordnung zur Modernisierung des Vergaberechts in Deutschland in Kraft getreten. Nach jahrelangen Vorarbeiten wurden damit die drei EU-Vergaberichtlinien aus dem Jahr 2014 in deutsches Recht umgesetzt. Dies war Anlass für eine kritische Einordnung zweier Experten: Dr. Andrea Rosenauer, Leiterin des Referats Justitiariat, Kartell- und Vergaberecht im Ministerium für Finanzen und Wirtschaft Baden-Württemberg, und Rechtsanwalt Dr. Alexander Hübner trafen sich auf Einladung des Staatsanzeigers für Baden-Württemberg mit der zuständigen Redakteurin, Frau Ulrike Raab-Nicolai, auf ein lebhaftes Gespräch in den Redaktionsräumen und bewerteten das Gesetzespaket aus Sicht der öffentlichen Auftraggeber und der Bieter.

Das Interview ist abgedruckt im Staatsanzeiger Nr. 14 vom 15.04.2016, Seite 36. Die vollständige Fassung kann hier im Internet nachgelesen werden.



H&M als Top-Wirtschaftskanzlei 2015 mehrfach ausgezeichnet

11.02.2016

Dank der Tätigkeit des Gesellschaftsrechts-Teams mit den Partnern Dr. Hans-Georg Kauffeld, Dr. Friedrich Bozenhardt, Dr. Ulrich Schnelle, Dr. Peter Mailänder, Dr. Gert Brandner, Kai Graf v. der Recke, Dr. Timo Alte, und Dr. Fabian Mayer ist Haver & Mailänder im Kanzleiranking des Magazins Focus als Top-Wirtschaftskanzlei 2015 für 'Gesellschaftsrecht' ausgezeichnet worden.

Ferner hat unsere Kompetenzgruppe Schiedsgerichtsbarkeit mit den Partnern Dr. Gert Brandner, Prof. Dr. K. Peter Mailänder, Dr. Rolf Winkler, Dr. Klaus Gerstenmaier, Dr. Hans-Georg Kauffeld und Dr. Roland Kläger auf grund ihrer Tätigkeit als Schiedsrichter und Parteivertreter in Rechtstreitigkeiten für Haver & Mailänder die Auszeichnung als Deutschlands Top-Wirtschaftskanzlei 2015 für 'Schlichtung und Mediation' im Focus-Kanzleiranking erzielt.



Haver & Mailänder bietet Perspektiven für Nachwuchs

15.01.2016

Stuttgart, 18. Dezember 2015. Die Kanzlei Haver & Mailänder hat die Associates Dr. Fabian Mayer und Dr. Roland Kläger zum 01. Januar 2016 in die Partnerschaft aufgenommen. Damit hat die Sozietät nunmehr 20 Partner.

„Mit Fabian Mayer und Roland Kläger haben wir zwei Kollegen in die Partnerschaft aufgenommen, die seit Jahren hervorragende Arbeit für unsere Mandanten und die Sozietät leisten. Als Partner werden sie die für uns sehr bedeutenden Bereiche Corporate/Vermögensnachfolge sowie Schiedsgerichtsbarkeit weiter stärken“, erklären Dr. Peter Mailänder und Dr. Ulrich Schnelle, die geschäftsführenden Partner der Soziatät, die Entscheidung.

Dr. Fabian Mayer ist seit 2009 in der Kanzlei auf dem Gebiet des Gesellschaftsrechts sowie im Bereich Mergers & Acquisitions tätig. Weitere Schwerpunkte seiner Tätigkeit bilden Fragen der Vermögensnachfolge und Fragestellungen auf dem Gebiet des Immobilienrechts. Darüber hinaus ist er Stadtrat der Landeshauptstadt Stuttgart und Mitglied verschiedener Kontrollgremien/Aufsichtsräte.

Seit 2012 ist Dr. Roland Kläger im Dezernat Schiedsgerichtsbarkeit tätig. Er ist auf die Führung von nationalen und internationalen Schiedsverfahren spezialisiert, in denen er als Parteivertreter und Schiedsrichter agiert. Daneben berät und vertritt er vor allem international tätige Unternehmen und Banken bei streitigen Auseinandersetzungen vor staatlichen Gerichten. Darüber hinaus ist er Regionalkoordinator der DIS40 Stuttgart und Mitglied weiterer schiedsrechtlicher Vereinigungen.



Dr. Alexander Hübner als Mitglied der Stakeholder-Expertengruppe der EU-Kommission für die Vergabe öffentlicher Aufträge bestätigt

29.07.2015

Der Generaldirektor der GD Binnenmarkt, Industrie, Unternehmertum und KMU der EU-Kommission hat am 13. Juli 2015 Dr. Alexander Hübner für weitere drei Jahre als Mitglied der Stakeholder-Expertengruppe der Kommission für die Vergabe öffentlicher Aufträge ernannt. Die Ernennung geht auf den Beschluss der Kommission vom 3. September 2011 zur Einsetzung der Gruppe und einen Aufruf der Kommission zur Einreichung von Bewerbungen vom 2. April 2015 (ABlEU C 112, S. 18) zurück. Rechtsanwalt Dr. Hübner gehört der 20-köpfigen Expertengruppe bereits seit 2012 als ad personam bestelltes Mitglied an. Der Auftrag der Gruppe besteht darin, qualitativ hochwertige juristische, wirtschaftliche, technische und/oder praktische Informationen und Fachkenntnisse für die Kommission bereitzustellen, um diese bei der Gestaltung der EU-Politik im Bereich des öffentlichen Auftragswesens zu unterstützen.



1 2 3 4 5
Haver & Mailänder Rechtsanwälte
HAVER & MAILÄNDER Rechtsanwälte Partnerschaft mbB | Lenzhalde 83-85 | 70192 Stuttgart
Tel: +49 (0)7 11 / 22 74 40 | Fax: +49 (0)7 11 / 2 99 19 35 | Email: info@haver-mailaender.de